vorsorgliche Vertretungsabsprachen für Covid-19

Eine Kollegin mit Einzelkanzlei in Münster sucht jemanden, der/die sich bereit erklärt, sie zu vertreten, sollte bei ihr Covid-19 auftreten oder ihre Kanzlei unter Quarantäne gestellt werden. Sie ist in den Bereichen Strafverteidigung und Opferschutz tätig. Wer mit der Kollegin eine entsprechende vorsorgliche Vertretungsabsprache treffen kann und möchte, möge bitte unseren Verein anmailen, wir stellen dann den Kontakt her.

Auch weitere an einem vorsorglichen Vertretungsarrangement interessierte könne sich an uns wenden. Sobald Rechtsgebiete zueinander passen, stellen wir den Kontakt her.

 

Zurück