Aktuelles

LG Düsseldorf startet beA-Versand

Ab dem 04.02.2019 wird das Landgericht Düsseldorf mit dem elektronischen Versand beginnen. Ein Großteil der bisherigen Postsendungen des Landgerichts an die Anwaltschaft wird ab diesem Zeitpunkt nur noch über das besondere elektronische Anwaltspostfach (beA) zugesandt werden. Als Adressat wird der/die Anwalt/Anwältin eingetragen werden, der/die das 1. Schriftstück an das Gericht unterzeichnet. Sollte ein Wechsel der beA-Adresse notwendig werden, z.B. bei einem Wechsel des/der Sachbearbeiters/Sachbearbeiterin in der Kanzlei, muss das Gericht entsprechend informiert werden.

→Mitteilung des LG Düsseldorf

Lesen

Stabwechsel beim DAV

Seit 1. April 2018 ist Philipp Wendt neuer Hauptgeschäftsführer des DAV. Der 45-jährige Berliner Rechtsanwalt übernimmt das Amt von Dr. Cord Brügmann.

Lesen

Hinweispflicht zur Streitbeilegung

Ab 01.01.2017 geltende Pflichten für Rechtsanwälte/innen aus dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG).

Lesen